Sanftes Nude, die Trendfarbe für den Herbst!

*In Kooperation mit EDITED

Nude Trendfarbe


 

Softes Nude ist die Trendfarbe im Herbst!

 

Nude ist mittlerweile zum festen Bestandteil meines Wortschatzes geworden. Früher habe ich einfach Hellbeige oder ähnliche Beschreibungen gewählt, um die hauttonähnlichen Farben zu umschreiben. Der Begriff Nude kommt aus dem Englischen und bedeutet ,,nackt’’. Er bezeichnet zarte, sanfte Hautfarben in der Mode und im Beautybereich. Zur Farbpalette der Nude-Colours zählen Farben wie Offwhite, Creme, Beige oder auch ein helles Braun. Nude ist in den letzten Jahren zum absoluten Trendton geworden und ist seitdem in aller Munde.

Da der Farbton eine leichte und zarte Farbe ist, wird sie häufig im Frühling gesehen. Charakteristisch sind leichte, transparente Stoffe, zarten Blusen, Tops, Shirts, Seidentuniken und leichten Chiffonkleidern. Dennoch gefällt mit die Farbwelt auch sehr für den sonnigen Herbstanfang. Den Kombinationsmöglichkeiten der Farbe sind kaum Grenzen gesetzt und auch im Hinblick auf unterschiedliche Materialien bietet Beige einfach eine unglaublich schöne Bandbreite. Meinen Lieblingsrock trage ich mit einem warmen Mohairpullover und einem klassischen Trenchcoat in den angesagten Nude-Colors. So lässt sich der Herbst modetechnisch doch wirklich sehr gut aushalten.

xo Maike

 

beige-Outfitinspiration-für-den-Herbst

Edited-Rock-beige



Dr.Martens-beiger-Trenchcoat



Herbstlicher-Streetstyle-in-Berlin

 

SHOP MY LOOK:

 

 

Skirt: EDITED (here)

Pullover: H&M (similar here)

Shoes: Dr. Martens (here)

Trenchcoat: Topshop (similare here)

Bag: Chanel (similar here)

Sunglasses: Céline (similare here)

 

For more inspiration visit our Shop Follow us on Facebook Follow us on Instagram Follow us on Google+ Follow us on Bloglovin Follow us on Youtube

*Dieser Beitrag enthält PR-Samples & Affiliate Links

 

1 Kommentar
Switch to English version

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.