Mein Perfect Match

 

In Kooperation mit L´ORÉAL PARiS:

L'Oréal Perfect Match


Tagtäglich sind wir auf der Suche nach dem oder der Einen. Jemand, der uns perfekt ergänzt und zu uns passt. Der in jeder Lebenslage an unserer Seite steht und uns nie im Stich lässt. Der uns auch an schlechten Tagen hilft über unseren eigenen Schatten zu springen, mit dem man sich rundum wohlfühlt und in dessen Gegenwart man einfach man selbst sein kann – Das persönliche Perfect Match eben.

Ähnlich wie mit der Liebe und der Suche nach dem perfekten Partner, verhält es sich mit der Suche nach dem passenden Make-Up. Denn wir alle haben hohe Ansprüche an uns und unser äußeres Erscheinungsbild. Ein Make-Up muss all diesen Anforderungen gerecht werden. Die Farbnuance ist dabei genauso wichtig, wie die Textur. Denn Hautunregelmäßigkeiten sollen kaschiert werden, ohne dabei schwer und maskenhaft zu wirken.

Auch ich habe mich durch die scheinbar endlose Welt der Beautyprodukte getestet, bin dem Rat von Freundinnen gefolgt und habe Trends nachgeeifert. Ich glaube, dass ich vor lauter Bäumen den Wald einfach nicht mehr gesehen und währenddessen fröhlich mein Geld für Kosmetikprodukte aus dem Fenster geworfen habe. Denn natürlich wurden die Kaufentscheidungen in der Drogerie oft bei schlechten Lichtverhältnissen und ohne professionelle Beratung getätigt.

L’Oréal: Perfect Match Make Up

Die richtige Make-Up Nuance für jeden Hauttyp

Doch ab sofort macht uns L’Oréal Paris die Suche um Vieles einfacher: Das Perfect Match Le Teint verfügt über eine große Vielfalt von Farbnuancen, die für den deutschen Markt sogar um zusätzliche hellere Nuancen ergänzt wurde. Außerdem gibt es die Unterscheidung der Farben in die „warmen“ W-/ D-, „neutralen“ N- und „kalten“ C-/ R- Hauttypen, die sich den gelblichen, neutralen und rötlichen Untertönen der Haut perfekt anpassen. Hinter den Abkürzungen verbergen sich die englischen und französischen Bezeichnungen für warm, neutral und kalt. Einmal den Dreh raus erklären sich die Bezeichnungen der Make-Up Töne wie von selbst.

So bietet Perfect Match für Frauen mit einem warmen Hautbild, aber auch für die Frau mit kühlem Teint das passende Produkt an. Denn jeder Hautton ist einzigartig und für jede Frau gilt es das perfekte Match zu finden.

Dabei bieten folgende neun Nuancen eine einzigartige Vielfalt:

 

Nuancen des Perfect Match Le Teint

So habe ich meine Perfect Match Nuance gefunden

Mit der Hilfe der L’Oréal Paris Make-Up Artistin Miriam Jacks habe ich mein ideales Make-Up gefunden. Anders als gewohnt, habe ich mir Zeit genommen, für gute Lichtverhältnisse gesorgt und habe die verschiedenen Make-Up Nuancen an meinem Hals getestet. Auf diese Weise lässt sich am besten feststellen, ob das Produkt tatsächlich zum eigenen Teint passt und mit der Haut verschmilzt. Wenn man zwischen zwei Tönen schwankt hilft es, einige Momente abzuwarten, da die Farbe im getrockneten Zustand oft ein wenig dunkler erscheint. So fiel die Wahl bei mir sehr schnell auf den Farbton 2.N, da meine Haut einer hellen Nuance mit neutralem Unterton entspricht.

Laura von Designdschungel hingegen hat sich für eine dunklere und warme Nuance entschieden, die ideal zu ihrer Haut passt. Denn sie selbst beschreibt in ihrem Beitrag ihren Hautton als dunkler mit gelblichen Unterton und hat sich daher für 7.D/ 7.W entscheiden.

Make Up Hautton herausfinden

Make Up Nuance herausfinden

Wie ihr seht genügen einige Tipps und Tricks, um das ideale Make-Up zu finden.

Ich habe mein Perfect Match gefunden und du kannst das auch!

Wenn auch du eine von den 5.000 exklusiven Testerinnen werden möchtest, um dein persönliches Perfect Match zu finden, bewirb dich jetzt ganz einfach auf www.Mein-Perfect-Match.de und erhalte bei Anmeldung das Original-Produkt in deiner Wunsch-Nuance gratis.

 

Im Rahmen dieses spannenden Projektes haben Laura und ich noch eine kleine Überraschung für euch. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden und hoffen euch damit zu ermutigen, Teil der Perfect Match Kampagne zu werden.

Behind the Scenes

7 Kommentare
    • Ich habe mich immer durch viele Marken durchgetestet und bin daher umso glücklicher, dass man für ein tolles Produkt keine 30- 50 Euro ausgeben muss 🙂

      Liebe Grüße,
      Maike

    • Hallo Hella,
      die hellen Nuancen wurden sogar für den deutschen Markt mit in das Sortiment aufgenommen, Ich drück dir die Daumen, dass du also auch deine Nuance findest!

      Liebste Grüße,
      Maike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.